Wichtiges

Wichtiges

Alles auf einen Blick oder FAQ (Frequently Asked Questions)

 

Träger

Träger des Freizeitheim Sprollenhaus ist der Evangelische Kirchenbezirk Neuenbürg, vertreten durch Herrn Dekan Joachim Botzenhardt. Bei Fragen zum Freizeitheim wenden Sie sich bitte direkt an Frau Kirsten Kastner (kirsten.kastner(at)freizeitheim-sprollenhaus.de). Belegungsanfragen bitte über unser Kontaktformular.

 

Termin noch frei?

Unsere Terminübersicht sollte immer aktuell sein. Ist ein Termin also als belegt gekennzeichnet, so ist er besetzt. Gerne nehmen wir Sie aber an einem freien Termin auf.

 

Anfahrt

Sie finden uns über die Eingabe Freizeitheim Sprollenhaus im Internet (Eingabe über Google Maps) oder direkt über die L76B von der B 462 aus Richtung Gaggenau/Forbach kommend. Alternativ von der B294 kommend über Bad Wildbad. Das Freizeitheim Sprollenhaus mit Sportgelände und Zeltplatz befindet sich ca. 1 km außerhalb von Bad Wildbad-Sprollenhaus Richtung Kaltenbronn links unten im Tal. Es ist durch eine separate Zufahrt (Beschilderung Freizeitheim/Sportgelände) zu erreichen. Die Zufahrtsstraße ist etwas enger als normale Straßen. Eine Befahrung mit einem Reisebus bis zum Freizeitheim ist jedoch möglich. Nachfolgend auch eine kleine Skizze zur Orientierung.

Adresse des Freizeitheims

Freizeitheim Sprollenhaus
Kaltenbronner Straße 99 (Sportplatz Sprollenhaus)
75323 Bad Wildbad - Sprollenhaus

 

Übergabe des Hauses/Platzes

Unser Haus steht Ihnen in der Regel am Anreisetag ab 16.00 Uhr zur Verfügung. Bitte nehmen Sie spätestens eine Woche vor Ihrer Anreise Kontakt mit der Hausverwaltung auf und vereinbaren Sie den genauen Anreisetermin. Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie eine Hauseinweisung und die Schlüssel. Bitte planen Sie sich als Verantwortlicher hierfür ca. eine halbe Stunde ein.

kontakt(at)freizeitheim-sprollenhaus.de

 

Mietvertrag

Vor der Belegung des Freizeitheims erhalten Sie einen Mietvertrag, der die „rechtlichen“ Dinge einer Belegung regelt. Trotz der lockeren Atmosphäre auf Freizeiten oder in der Freizeit, bleibt ein Rest „Bürokratie“ übrig. Diesen gestalten wir jedoch so angenehm wie möglich für Sie.

 

Ist das Haus behindertengerecht?

Ja. Der Zugang zum Obergeschoss ist barrierefrei möglich. Außerdem stehen ein speziell eingerichtetes Zimmer und die notwendigen sanitären Anlagen zur Verfügung.

 

Wie ist der Handyempfang am Freizeitheim Sprollenhaus?

Durch die Tallage ist ein Handyempfang nur eingeschränkt vorhanden.

 

Wie gestaltet sich die Abreise?

Am Abreisetag sollte das Haus bis um 13.00 Uhr zur Abnahme durch den Hausverwalter bereit sein. Alle Räume sind besenrein (Teppich im OG gesaugt) zu verlassen. Spiegel, Ablage und Waschbecken in den Übernachtungszimmern sind zu säubern. Im Sanitärbereich (Duschen und WC) müssen Spiegel, Ablagepodest und Waschbecken gereinigt und grobe Verunreinigungen in WC und Duschen beseitigt werden. Das Mobiliar, insbesondere Tische und Stühle in allen Räumlichkeiten sind gleichfalls zu reinigen.

In der Küche ist das Geschirr und Besteck sauber gespült aufzuräumen; hierbei bitte die Beschriftung der Schränke beachten. Anrichten, Arbeitsflächen etc. in der Küche sind mit fettlösenden Reinigungsmitteln zu säubern. Der Küchenboden müssen nass gereinigt werden